Fixierung des Heizelement bei Aoyue 852A+ / ++

Da es bei einigen Modellen von Aoyue Probleme mit dem Heizelement gibt muss man diese um einen gleichmässigen Luftstrom zu bekommen neu Zentrieren. Ich benutze hierfür die 852A+.

Aoyue 852a+ (1)

Ganz wichtig zuerst den Kaltgerätestecker hinten an der Maschine abziehen … sicher ist sicher.

Als nächstes lösen wir die 3 Schrauben mit einen Kreuzschraubenzieher

Aoyue 852a+ (2)

Nun kann man das untere Plastikgehäuse vorsichtig nach unten ziehen und kommt an das innere

Aoyue 852a+ (3)

Das Grüne Kabel (Masse zu der Metallhülle) trennen, dazu einfach die Steckverbindung auseinander ziehen.

Aoyue 852a+ (4) Aoyue 852a+ (5)

Die Metallhülle kann nun vorsichtig entfernt werden, dabei sollte man aufpassen das dass Heißelement nicht an der Innenseite hängen bleibt.

Aoyue 852a+ (6) Aoyue 852a+ (10)

Nun kann man nach belieben das Heizelement nach justieren mit den Fingern oder mit einer kleinen Zange oder Pinzette.

Aoyue 852a+ (9)

Ist dies getan kann man die Metallhülle wieder über das Heizelement ziehen und nochmal schauen ob alles passt, ist das nicht der Fall muss nochmal justiert werden. Ansonsten kann das Grüne Kabel wieder angesteckt werden und das Plastikgehäuse wieder mit der Metallhülle verbunden werden.
Zu guterletzt nur noch die 3 Schrauben rein und fertig.

Aoyue 852a+ (11) Aoyue 852a+ (12)

Welche BGA Reballing Station ?

Ich hat mich über 3 verschiedene Varianten erkundigt welche natürlich alle funktionieren.

Variante 1.

Welche ich momentan benutze ist von der Anwendung fast identisch mit Variante 2 und 3 und konnte mich bis jetzt immer zum Erfolg führen. Der nachteil gegenüber Variante 3 ist das Ausrichten des Chips, so dass dieser genau mit der Schablone übereinstimmt. Wer jedoch Geduld und nicht permanent verschiedene Chips benutzt sollte mit diesem Modell keine Probleme haben

Variante 2.

Ist vom Aufbau eigentlich identisch jedoch mit einer Spannfeder welche das ablösen der Schablone erleichtert

Variante 3.

Die wie ich finde beste von den drei da hier das manuelle ausrichten des Chips so gut wie entfällt und durch eine Schraube festgezogen wird so das der Chip immer Central liegt. Jedoch sollte man sich vorhher erkundigen ob der Chip den man Reballen will passt.